GEVA Party 2024: Ein Abend voller Highlights und Auszeichnungen

GEVA Party 2024: Ein Abend voller Highlights und Auszeichnungen

DRESDEN – Die GEVA Jahrestagung 2024 erreichte am vergangenen Freitagabend mit einer glanzvollen Party und der mit Spannung erwarteten Preisverleihung des AWARD der Gastfreundschaft ihren Höhepunkt. Die glücklichen Gewinner, 1. Platz: Grace & Grape Bar aus Köln; 2. Platz: Hotel RiesenGebirge aus Neuhof/Zenn; 3. Platz: Küche-Bar aus Berlin; Sonderpreis gastronovi: hôtel villa raab aus Alsfeld nahmen dankbar ihren Gewinn entgegen.

Über 230 Teilnehmer, darunter zahlreiche Branchenexperten und Gastronomiebegeisterte, versammelten sich in den Ostra Studios, einer der angesagtesten Eventlocations Dresdens, um die besten Thekenkonzepte Deutschlands zu feiern.

Der Abend begann mit einer malerischen Panorama-Schifffahrt auf der Elbe, bevor die Gäste in den Ostra Studios mit einem beeindruckenden Empfang begrüßt wurden. Die Moderation übernahm Andreas Vogel, Sprecher der GEVA Geschäftsführung, der charmant durch den Abend führte. Die Krönung des Abends war die Verkündung der Gewinner des AWARD der Gastfreundschaft 2024, die fachkundig auch von den Jury-Mitgliedern, Michael Steiger (Vorsitzender, DEHOGA-Fachgruppe Gastronomie) und Torsten Petersen (Vorstand der CONCEPT FAMILY Franchise AG), kommentiert wurden.

Die Gewinner des Abends sind:

1.Platz: Grace & Grape Bar aus Köln

Die Grace & Grape Bar beeindruckte die Jury mit ihrer kreativen Präsentation und dem unverwechselbaren Angebot. Die Kombination aus traditioneller Gastfreundschaft und innovativem Design setzt neue Maßstäbe in der Gastronomie.

2.Platz: Hotel RiesenGebirge aus Neuhof/Zenn

Das Hotel RiesenGebirge überzeugte durch eine Thekengestaltung, die sowohl ästhetisch als auch funktional ist. Die warme und einladende Atmosphäre zieht Gäste an und schafft einen Ort, an dem sich alle wohlfühlen.

3.Platz: Küche-Bar aus Berlin

Die Küche-Bar in Berlin verbindet geschickt das Konzept einer Küche mit einer Bar. Das innovative Design und die kreative Nutzung des Raumes machen diesen Ort zu etwas ganz Besonderem.

Sonderpreis gastronovi: hôtel villa raab aus Alsfeld

Das hôtel villa raab gewann den Sonderpreis für seine interaktive Theke, die durch Biertastings wie “Pro-Biers doch mal” Gäste und Thekencrew ins Gespräch bringt. Die interkulturelle und vielseitig interessierte Crew verknüpft verschiedene Erlebnisse – so wird ein leckeres Bier oft von heißen Rumba- oder Cha-Cha-Cha-Tänzen begleitet.

Wir gratulieren allen Gewinnern herzlich und danken ihnen für ihre kreativen Beiträge, die die Tradition des Gastgebens auf innovative Weise beleben. Ihre Hingabe und Kreativität machen Bar und Theke zu zentralen und unverzichtbaren Teilen unserer Kultur und unseres sozialen Lebens.

Weitere Informationen zu den Gewinnern und ihren Konzepten finden Sie auf unserer Website https://awarddergastfreundschaft.com/

Über den Initiator

Ausrichter des Wettbewerbs ist die GEVA mit ihrem Kunden-Magazin GASTFREUNDSCHAFT und dem JAHRBUCH DER GASTFREUNDSCHAFT. 1971 als klassische Fachhandelskooperation gegründet, ist die GEVA GmbH & Co. KG mit Sitz in Frechen heute ein modernes und erfolgreiches Wirtschaftsunternehmen. Die GEVA agiert als ganzheitlicher Lösungsanbieter für die Getränkebranche und setzt sich für nachhaltige Entwicklung in der Gastronomie und Hotellerie ein.

© hannahkonda.de